Idee und Umsetzung

Die Idee

  • krisensichere Versorgung von Mecklenburger Dörfern mit Strom und Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen
     
  • finanzieller Gewinn durch umweltverträgliche Stromerzeugung

Die Umsetzung

  • Bau einer modernen Biogasanlage in Neuhof, die mit regional erzeugten Rohstoffen (Energiepflanzen, Gülle, Mist) versorgt wird.
  • Bau von Biogasleitungen zu Satelliten-BHKW in umliegenden Dörfern zur dortigen Strom- und Wärmeproduktion.
     
  • Verlegung von Fernwärmeleitungen zu und in den Dörfern
     
  • Einspeisung von Strom ins örtliche Netz

 

Biogasanlage mit BHKW und Nahwärmenetz Neuhof

Planung: Mitte 2006 bis Anfang 2008
Bauphase: 2008
Inbetriebnahme: Dezember 2008

 

Satelliten-BHKW und Nahwärmenetz Neuenkirchen

Inbetriebnahme: Dezember 2010

 

Satelliten-BHKW und Nahwärmenetz Bantin

Geplante Inbetriebnahme: Dezember 2011

 

 

Energiebox

Stromproduktion:
173.873.552 kWh

Wärmenutzung:
156.427.077 kWh

Heizölersparnis:
15.642.708 l

CO2-Einsparung:
156.872 t

Stand: Dez. 2022